Intensivtraining – VOB-Ausgleichsrechnung

AuSeminarfoto1fgrund der großen Resonanz in der vergangenen Saison bleibt dieses als Intensivtraining angelgete Seminar weiter im Programm.

VOB-Ausgleichsrechnung von A bis Z

Intensivtraining

– Voraussetzungen, Grundlagen, Berechnungsmethoden und Sichtweisen –

Seminarkurzbeschreibung:

So gut wie kein Bauvorhaben wird so ausgeführt, wie es ursprünglich geplant war.

Als Folge davon werden die Mengenvordersätze, die Grundlage der Preisermittlung auf Unternehmerseite waren, in der Bauabwicklung einerseits z. Teil erheblich überschritten, andererseits auch unterschritten. Zudem entfallen vielfach ganze Leistungsteile ersatzlos.  Dadurch wird das formale Leistungs-/Vergütungsgleichgewicht gestört.

Um nachträglich den  Gleichgewichtszustand  von Leistung und Gegenleistung wieder herbeizuführen, sieht die VOB eine „Ausgleichsrechnung“ vor.

Damit diesem unverzichtbaren Teil des Nachtragswesens genügend Aufmerksamkeit zukommt, konzentriert sich das Seminar allein hierauf.

Es ist so konzipiert, dass nicht nur die theoretischen Grundlagen, die aktuelle Rechtsprechung und die unterschiedlichen Sichtweisen behandelt werden, sondern auch mit  „Learning by Doing“ anhand von Fallbeispielen und Übungsaufgaben einen weiteren Schwerpunkt bildet.

Um das Intensivtraining realisieren zu können, ist die Teilnehmerzahl beschränkt.

Schreibe einen Kommentar